Skip to content

AltersBilder mit Mojib Latif

Go to event page

Als international renommierter Meteorologe und Ozeanograph beschäftigt sich Mojib Latif hauptsächlich mit den Klimaschwankungen und Einflüssen durch den Menschen auf das Klima.Seit Jahrzehnten vermittelt Mojib Latif sein Wissen der breiten Öffentlichkeit. Eine Mission, für die er vielfach ausgezeichnet wurde.



Ein Erkenntnisproblem sieht der Wissenschaftler nicht, wohl aber ein Umsetzungsproblem: Es fehlen die richtigen Anreize. Klimaschutz ist für ihn eine Frage der Gerechtigkeit – zwischen Arm und Reich, Nord und Süd und zwischen Jung und Alt.



Welchen Wertewandel unsere Gesellschaft benötigt, um eine gerechte Zukunft für die jüngeren Generationen zu schaffen, diskutiert der 69-jährige Hamburger mit Andreas Bormann.



Veranstaltung auch in deutscher Gebärdensprache

Anmeldung für Gehörlose erforderlich unter veranstaltungen@koerber-stiftung.de.