Navigation überspringen

Machen Sie mit und bringen sich ein!

Auf dieser Seite erfahren Sie alles zum Thema Mitmachen.

Das KörberHaus ist ein offener Ort für Alle.

Für Menschen in jedem Alter.

Für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen.

Alle können mitmachen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wobei Sie mitmachen können

Es gibt viele Angebote im KörberHaus:

·      Sie können überall mitmachen.

·      Sie können neue Menschen kennenlernen.

·      Sie können Ihre eigenen Ideen einbringen.

·      Sie können die Räume im KörberHaus nutzen:

Für Ihre eigenen Ideen.

Oder für die Ideen Ihrer Gruppe.

·      Sie können das KörberHaus zum Treff-Punkt machen:

Für ein Bergedorf, in dem alle gern leben.

Wie Sie mitmachen können

Sie können dauerhaft mitmachen.

Zum Beispiel: in einem Ehren-Amt.

Ehren-Amt bedeutet:

Sie helfen anderen Menschen.

Sie helfen regelmäßig.

Dafür bekommen Sie kein Geld.

Zum Beispiel: Sie können Kindern vorlesen.

Freiwilliges Mitmachen bedeutet:

Sie können immer dann mitmachen:

Wenn Sie gerade Zeit haben.

Sie können mithelfen:

Wo gerade Unterstützung gebraucht wird.

Egal, wie Sie mitmachen:

Ihr Einsatz ist immer:

·      freiwillig

·      selbst-bestimmt

·      unbezahlt

Wir freuen uns über jeden, der mitmacht!

Und helfen Ihnen dabei.

Bei diesen Gruppen können Sie mitmachen:

AWO Landes-Verband Hamburg e.V.

AWO ist die Abkürzung für:

Arbeiter-Wohlfahrt.

Die AWO gibt es seit über 100 Jahren.

Die AWO hilft anderen Menschen.

Zum Beispiel: Menschen mit Behinderungen.

Für die AWO war es schon immer sehr wichtig:

Dass die Menschen zusammenhalten.

Wir unterstützen Sie:

Wenn Sie in einem Ehren-Amt mitmachen wollen.

Viele Angebote der AWO gibt es nur:

Weil Menschen im Ehren-Amt mitmachen.

 

Bei der AWO Hamburg haben Sie

viele Möglichkeiten zum Mitmachen:

Zum Beispiel als:

·      Ausflugs-Begleitung in der Kita

·      Unterstützung für Jugendliche

·      Unterstützung in den AWO Senioren-Treffs

Ihr Mitmachen ist willkommen.

Und wird gebraucht.

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Zur Webseite

Ihr persönlicher Kontakt

Logo der Bücherhallen Hamburg.

Bücher-Halle Bergedorf

Bei der Bücher-Halle Bergedorf haben Sie

viele Möglichkeiten zum Mitmachen:

·      Sie können anderen Menschen helfen, Deutsch zu lernen.

·      Sie können Kindern vorlesen.

·      Sie können Bücher zu jemandem nach Hause bringen:

Zu Menschen, denen es schwer fällt:

Selbst zur Bücher-Halle zu kommen.

·      Sie können gemeinsam mit anderen lesen.

·      Sie können älteren Menschen beibringen:

- Wie man ein Smart-Phone nutzt.

- Wie man einen Tablet-Computer nutzt

Zur Webseite

Dein persönlicher Kontakt

Logo des Bezirksamtes Bergedorf.

Bezirks-Amt Bergedorf

Das Bezirks-Amt Bergedorf unterstützt Ihr freiwilliges Mitmachen

in Bergedorf durch:

·      Beratung

·      Kontakte

·      Geld:

- Wir fördern Ihre Mitmach-Ideen.

- Wir unterstützen kleinere Projekte mit Geld.

- Das ist einfach und unkompliziert.

Zur Webseite

Dein persönlicher Kontakt

Logo der Körber-Stiftung.

Körber-Stiftung

Bei der Körber-Stiftung haben Sie

viele Möglichkeiten zum Mitmachen:

·      Wenn Sie eine Idee haben:

Um Bergedorf ein Stückchen besser zu machen.

·      Besonders: Wenn Sie über 50 Jahre alt sind.

Und freiwillig mitmachen wollen.

Oder in einem Ehren-Amt.

Sie können auch in jedem anderen Alter mitmachen.

 

Sie können viel beitragen:

Für ein gutes Miteinander in Bergedorf.

Wir helfen Ihnen dabei.

Wir bieten zum Beispiel:

·      Räume

·      Ausbildung

·      Beratung

Sie können im KörberHaus Hilfe für andere anbieten:

Ihre Hilfe ist immer freiwillig und kostenlos.

Wir unterstützen Sie dabei.

Sie können auch bei der Körber-Stiftung freiwillig mitmachen.

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Zur Webseite

Dein persönlicher Kontakt

Das Logo der Stiftung für Engagement in Bergedorf.

SHiP

SHiP ist die Abkürzung für:

Stiftung für Engagement in Bergedorf.

Engagement bedeutet: Einsatz.

Engagement spricht man so aus: An-ga-schmon.

Die SHiP wurde in 2012 gegründet.

Von Menschen aus Bergedorf.

Die SHiP fördert das Mitmachen.

Und den Einsatz  für Bergedorf.

Wenn Sie über 50 Jahre alt sind.

Und wenn Sie Bergedorf mitgestalten möchten:

Bei der SHiP haben Sie viele Möglichkeiten zum Mitmachen:

·      Sie können Gelder erhalten für Ihr Mitmach-Projekt vor Ort.

·      Sie können bei einzelnen Angeboten mitmachen.

Zum Beispiel: Sie können älteren Menschen helfen.

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Zur Webseite

Dein persönlicher Kontakt

Freiwilligen-Agentur Bergedorf

Die Freiwilligen-Agentur Bergedorf gehört auch zur ShiP.

Bei der Freiwilligen-Agentur Bergedorf haben Sie

viele Möglichkeiten zum Mitmachen:

·      Wir beraten Sie persönlich:

Wenn Sie freiwillig mitmachen wollen.

Oder in einem Ehren-Amt.

Aber noch nicht wissen:

Welches Ehren-Amt das richtige für Sie ist.

·      Sie bekommen auch Hilfe:

Wenn Sie schon ein Ehren-Amt haben.

Und es mal schwierig wird.

·      Wir helfen Ihnen auch:

Bei der Suche nach Fortbildungen.

Wir unterstützen auch gemeinnützige Gruppen:

·      Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ehren-Amtlichen.

·      Wir beraten Sie zur guten Zusammenarbeit

mit den Ehren-Amtlichen.

Hier finden Sie die Möglichkeiten zum Mitmachen

bei der Freiwilligen-Agentur Bergedorf: